Seitenaufrufe

13.07.20

Vorübergehende Werkstattschließung

13.10.2020  Langsam beginne ich jetzt wieder mit dem Pfeifenbau und 
werde damit beginnen, die große Menge der aufgelaufenen Aufträge abzuarbeiten. 




Vorübergehende Geschäftsschließung ab September 2020

Ab September 2020 werden die Pfeifen- und Engelwerkstätten vorübergehend für ein paar Wochen geschlossen. Danach werden wir weiterhin, aber in sehr reduzierter Stückzahl in unserer neuen Werkstatt unsere Produkte anfertigen bis die Materialvorräte erschöpft sind. Das bedeutet, in sehr geringem Umfang wird es evtl doch noch eine Jahrespfeife 2021 geben können und zum Schluß dann die Edition "Closing Time". Wie das so ist, habe ich mich jahrelang davor gescheut , die besonders schönen Bruyerestücke zu verarbeiten und nun liegen sie aber da und wollen noch zu Pfeifen werden. Dann werden es ca 4000 Pfeifen im Verlauf der vielen Jahre geworden sein und ich denke - dann sollte es genug sein und wir die  Ruhe genießen.

Peter Lehmann